Zufälle gibt es – Schluss mit der Forderung nach Terrorgesetzen

von Bernd Peuser

Kaum hat sich Frau Merkel für die Vorratsdatenspeicherung ausgesprochen, gibt es Terroralarm. Und natürlich nehmen sich die Terroristen aus dem Morgenland den Reichstag vor, wie in ähm Mumbai, London oder Madrid. Und weil der Reichstag betroffen ist, muss man die Rechte der Presse beschneiden und die Terroristen aus der eigenen Bevölkerung dem Morgenland überwachen. Da musste mal der große Bruder den kleinen Bruder zurückpfeifen, so dämlich, darf man die Deutschen auch nicht halten.

Ich bin froh, dass es noch richtige Journalisten gibt und es nur wenige embedded Writer der Regierung sind. Ich hoffe, Oliver Welke führt wieder die Kategorie „Ich will das das aufhört“ in seine Heute Show Sendung ein. England ist voller Überwachungskameras, die konnten aber auch nicht die Attentate verhindern.

Eine Vorratsdatenspeicherung wird in Deutschland kein Attentat verhindern.

Mir zeigt die Absperrung rund um den Reichstag, dass die Regierenden Angst vor der Bevölkerung haben. Und zwar zu Recht. Das Bankenrettungspaket war so teuer, damit hätte man die Hartz4 Bezieher 10 Jahre lang durchfüttern können.

Ach wie passend dieses Zitat aus der Zeit:

„Ein interner Brief des Innenministers offenbart den Konflikt zwischen ihm und seiner Kabinettskollegin: Er verlangt, sie solle ihre Blockade neuer Terrorgesetze aufgeben.“

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2010-11/terrorfahndung-vorratsdatenspeicherung-maiziere-schnarrenberger

Wem noch was sinnvolleres einfällt, kann es gerne auf http://wirhabenkeineangst.de/ hochladen.

Update: Inzwischen hat die Zeit den Teil mit den Terrorgesetze in Anti-Terrorgesetze geändert. Ich fand Terrorgesetze ziemlich passend.;-)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: